Rechtsanwältin Reutlingen Elisabeth Hock
Rechtsanwältin Reutlingen Elisabeth Hock
Gartenstraße 21-23 72764 Reutlingen
07121 12 75 80
07121 12 75 82
info@kanzlei-hock.de
www.kanzlei-hock.de

Rechtsanwältin in Reutlingen

Herzlich Willkommen! 

Meine Kanzlei besteht seit 1983 und befindet sich seit 2002 in der Gartenstraße in Reutlingen.

Sie erhalten bei mir folgende Dienstleistungen:

Beratung, außergerichtliche Vertretung und Prozessvertretungen bei

  • Familien-/Trennungs-/Scheidungskonflikten
  • Elterlicher Sorge, unterhaltsrechtlichen Fragen, Versorgungsausgleich
  • Vermögensauseinandersetzung auch bei nichtehelichen Lebensgemeinschaften
  • Erbrechtlichen Auseinandersetzungen
  • Zivilrechtsstreitigkeiten einschließlich Verbraucherrecht
  • Mediation

 

Mediation 

Mediation ist ein Verfahren zur Lösung von Konflikten, wobei die Beteiligten eines Konflikts selbst über die Lösung entscheiden. Sie werden dabei und das ist das entscheidende vom Mediator oder der Mediatorin aktiv unterstützt.

Die aktive, besondere Form der Unterstützung besteht in der Fähigkeit der Mediatoren zur strukturierten Verhandlungsführung. Sie sind darin geschult, Fragen so zu stellen, dass deutlich wird, wo die eigentlichen Probleme liegen. Dadurch werden emotionale Blockaden gelöst, die Parteien kommen dann wieder miteinander ins Gespräch. Durch Kommunikation werden Lösungen möglich.

Der Mehrwert dieser Lösungen für die Beteiligten ist beträchtlich. Die Lösungen sind flexibler. Sie sind individuellen Bedürfnissen angepasst. Der Zeitplan wird selbst bestimmt. Die Kosten sind vorhersehbar, weil sie in der Regel durch die Stundensätze der Mediatoren bestimmt sind. In der Regel werden tragfähige Lösungen mit einem Aufwand von 5 -10 Stunden erarbeitet.

 

Besonderheiten

Mediationsverfahren zeichnen sich durch folgende Kriterien aus:

  • Eigenverantwortlichkeit:
    Die Beteiligten entwickeln die Lösung selbst
  • Freiwilligkeit:
    Die Beteiligten entschließen sich bewusst zur Teilnahme
  • Informiertheit:
    Entscheidungen werden auf der Grundlage aller notwendigen Informationen getroffen.
  • Vertraulichkeit:
    Die Beteiligten und die Mediatoren verpflichten sich zur Vertraulichkeit
  • Ergebnisoffenheit:
    Das Ergebnis eines Mediationsverfahrens wird nicht vorgegeben sondern im Verlaufe des Verfahrens von allen Beteiligten selbst festgelegt.
  • Unabhängigkeit / Unparteilichkeit der Mediatoren:
    Die Mediatoren sind unabhängig von den Personen und vom Gegenstand der Mediation. Sie begleiten die Beteiligten unparteilich und ausgewogen.

Mediation wird in vielen gesellschaftlichen Bereichen eingesetzt.

Vita

  • Jahrgang 1956
  • Schulen in Düsseldorf
  • 1974   Studium in Köln und Tübingen
  • 1979 1. Staatsexamen in Tübingen, Referendarin in Rottweil
  • 1982 2. Staatsexamen in Tübingen und Zulassung als Rechtsanwältin
  • 1983 Gründung der eigenen Kanzlei
  • 1997 Fachanwältin für Familienrecht
  • 2005 Abschluss der Ausbildung zur Mediatorin
  • 2007 Fachanwaltskurs für Erbrecht

Besondere Qualifikationen

  • Fachanwältin für Familienrecht

Sprachkenntnisse

  • Deutsch
Rechtsanwältin Elisabeth Hock ist eingetragen als Scheidungsanwalt in Reutlingen

Kontakt aufnehmen

Hier können Sie mir direkt eine Nachricht zukommen lassen.

AGB und Datenschutz  ? 

 

Anfahrt berechnen